Borak

Das Schiff wurde im Jahr 1952in der Werft 3. Ma in Rijeka gebaut und für den Transport von Fracht, hauptsächlich Zement, verwendet.

Schiff ist 42 mlang und esauf der Strecke Koromačno–Solin zur Beförderung von Fracht eingesetzt.
Aufgrund desheftigen Sturmes ist am 21. Oktober 1999 die Ladung verrutscht und das Schiff sank ohne weitere Beschädigung.

Es liegt in der Nähe der Insel Zlarin in einer Tiefe von60 m. Die Steuer Kabinedes Schiffes als einer der höchsten Aufbauten liegt in einer Tiefe von45m.

Das Wrack istin außerordentlich gutem Zustand. Sie können dortneben dem Wrack selbst großeSteinfische, Hummer und Konger(Meeraale) sehen …

Die Sicht isttrotz der Tiefe sehr gut.Der Tauchgang ist aufgrund der Tiefe vor allem fürtechnische Tauchermit entsprechender Erfahrung und Equipment gedacht.

Bei Interesse organisieren wir vom Tauchcenter Tramonto diesen grandiosen technischen Tauchgang für Sie – als eines der wenigen Tauchzentren im Archipel von Murter / Sibenik / Kornaten machen wir auch anspruchsvolle Tauchgänge abseits der Massen für Sie jederzeit möglich.